Begriff, Titel, Name gesucht

Informationen und Diskussionen zu allen Bereichen rund um die Orgel herum,
z.B. Vorstellung der eigenen Kirchengemeinde, Konzert- und Gottesdienstgestaltung, Konzertberichte, Sparmaßnahmen in der Gemeinde, Organisation, usw.
Antworten
Benutzeravatar
olds
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2012, 08:43

Begriff, Titel, Name gesucht

Beitrag von olds » Freitag 10. Mai 2019, 07:50

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“, so lautet das Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals.

Da meine ursprünglich barocke Kirche und ihre romantische Orgel in den letzten 150 Jahren durchaus einige Umbrüche erlebt hat, nimmt die Gemeinde daran teil, mein Beitrag wird die Vorstellung der Orgel und eine Orgelmatinee mit entsprechender Literatur sein.

Entsprechend heißt hier: Rheinberger, Reger, Vierne, Dubois.

Also typische Vertreter ihrer Zeit, die ursprünglich streng romantische Orgel wurde Ende der 1980er umgebaut (aus einem 8' und einem 4' wurden 4' und 2', bis dato hatte das Instrument keine 2').

Ich rätsele jetzt, wie man das am besten mit einem gewissen Anspruch benennt. "zeitgenössische Orgelwerke" betrifft ja eher unsere Zeit jetzt.
"typische Vertreter Ihrer Zeit" klingt etwas substanzlos?

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 916
Registriert: Donnerstag 7. September 2006, 16:31
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Begriff, Titel, Name gesucht

Beitrag von Administrator » Freitag 10. Mai 2019, 09:30

Wie wäre es statt "zeitgenössische" mit zeitlos?
Oder "Orgelmusik im Wandel der Zeit"?
oder "Romantische Zeiten ...."?
Herzliche Grüße

Daniel
(Admin)
_______________________________________
http://www.musik-medienhaus.de
http://www.orgel-information.de
http://www.buch-und-note.de
http://www.notenkeller.de

kernbeißer
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 11:35
Wohnort: Aistaig

Re: Begriff, Titel, Name gesucht

Beitrag von kernbeißer » Donnerstag 16. Mai 2019, 07:14

"Musique des temps perdus"

Nun die Orgel scheint ja auch "Substanz" verloren zu haben.

Antworten