Orgeln für Sweelinck

Diskussionen rund um Orgelneubau, Orgelrestauration, Register, Technik, usw.
Antworten
Benutzeravatar
mitteltönig
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 20:25
Kontaktdaten:

Orgeln für Sweelinck

Beitrag von mitteltönig »

Liebe Organist_innen,

unter dem - zugegeben etwas plakativen - Titel wollte ich eine Sammlung aller bekannten Orgelwerke starten, die a) (möglichst original erhalten oder rekonstruiert) aus der Schaffenszeit von Jan Pieterszoon Sweelinck stammen oder b) der Niehoff-Orgel in der Amsterdamer Oude Kerk, an der Sweelinck gewirkt hat, nachempfunden sind. Besonders interessant ist dabei die Möglichkeit, "den Sweelinck-Klang" (bzw. den seiner zahlreichen Schüler) weitestgehend rekonstruiert-authentisch in der Gegenwart erleben zu können.

Da die originale Orgel von Hendrik Niehoff in der Oude Kerk, an der Sweelinck wirkte, nicht mehr existiert (sie wurde im 18. Jahrhundert ersetzt), war ich sehr erstaunt, als ich vor einiger Zeit zwei Instrumente rein zufällig bei Internetrecherchen entdeckte, die wohl diesem Sweelinck'schen Klangideal entsprechen.

1. Liège (Lüttich), Saint-Jacques: Orgelrekonstruktion von Orgelbau Schumacher im Sinne einer Rekonstruktion der Niehoff-Orgel der Amsterdamer Oude Kerk (siehe Webseite der Orgelbaufirma). Auf YouTube gibt es mehrere Klangbeispiele (z.B. https://www.youtube.com/watch?v=PJ_8862WR80).

2. Wijk bij Duurstede, Grote Kerk: Orgel von Albert Kiespenning, restauriert von Orgelbau Van Vulpen (siehe Webseite der Orgelbaufirma). Auch auf YouTube gibt es Klangbeispiele, namentlich im Kanal der Orgelbaufirma (https://www.youtube.com/channel/UC40qxgyKKO7jADWOuyYjCVQ).

Kennt Ihr noch weitere Instrumente, welche die Liste ergänzen können?

Liebe Grüße von

Robert!
Antworten