Barocke Orgeln mit romantischen Registern im 2. Manual

Diskussionen rund um Orgelneubau, Orgelrestauration, Register, Technik, usw.
Antworten
Vargonautas
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 18:38

Barocke Orgeln mit romantischen Registern im 2. Manual

Beitrag von Vargonautas » Freitag 11. Januar 2019, 15:26

Guten Tag zusammen,

ich suche nach Beispielen über in den letzten Jahren erfolgreich restaurierte Orgeln, bei denen ein Manual originale barocke Register besitzt
und das z.B. zweite Manual, welches im 19. Jahrhundert hinzugefügt wurde (oder das ehemalige barocke 2. Manual ersetzt hat), romantische oder spätromantische Register besitzt. Ich kenne eine Kirchengemeinde, die ein solches Instrument besitzt und suche nach weiteren geglückten Restaurierungen. Kennt jemand von Euch solche Instrumente?
Lieben Dank für die Hilfe!

Gruß- Vargonautas

kernspalter
Beiträge: 745
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2009, 12:36

Re: Barocke Orgeln mit romantischen Registern im 2. Manual

Beitrag von kernspalter » Freitag 11. Januar 2019, 22:40

Die Schöler-Orgel in Klingelbach von 1790/92 erhielt 1885 ein zweites Manual auf Kegelladen.
Die Disposition des II. Manuals wurde allerdings nachträglich "aufgenordet".

http://www.kirche-klingelbach.de/orgel.html
Mit kernspalterischen Grüßen

Antworten