Seite 1 von 1

Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Verfasst: Mittwoch 2. September 2020, 12:54
von Sara
Hallo zusammen,

wir haben gerade einen neuen Verlag gegründet und bringen eine ganz wunderbare neue Toccata und Fuge für Orgel heraus.
Natürlich soll es auch eine Printausgabe geben!
Nur in welchem Format?

Quer oder Hoch?
Groß wie z.B. die Bärenreiter Ausgaben oder lieber Richtung A4?

Was ist Eure Erfahrung?
Was spielt Ihr am liebsten?

Wir wären Euch super dankbar über Eure Rückmeldungen, damit wir die Partitur so nah wie möglich an den Bedürfnissen derer, die sie spielen, ausrichten können.

Wenn ihr wollt - schaut auch gern vorbei!
Hier gibt es eine Hörprobe: https://www.beyond-notes.com/hoerproben
Wir freuen uns über jeden Kontakt.

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Verfasst: Freitag 4. September 2020, 09:58
von Tonglockenterz
Zu Orgelausgaben allgemein:
Hochformat A4. Und, wenn möglich als digitale Ausgabe. Größere Formate kann ich an einzelnen historischen Instrumenten nicht auf dem Notenpult unterbringen.


Zum Stück:
Gibts auch Hörbeispiele aus der Fuge?
Die Toccata finde ich, ehrlich gesagt, totlangweilig mit den ewigen Sequenzen.
Nix für ungut
Tonglockenterz

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Verfasst: Mittwoch 9. September 2020, 09:25
von Dorforganistin
Entweder Hochformat A4 oder Querformat.
Es gibt historische Orgeln, bei denen die Registerzüge direkt oberhalb des Notenpults sind - bei einer "meiner" Orgeln passen die großformatigen Hefte z.B. von Carus nicht hin, bzw. wenn man sie mal erfolgreich "eingeklemmt" hat, kann man nicht mehr umblättern. Apropos Umblättern, beim Setzen bitte auch darauf achten, dass die Blätterstellen sinnvoll gemacht sind und nicht einfach irgendwo.

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Verfasst: Dienstag 15. September 2020, 23:20
von Sara
Habt vielen herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen!