Wie heißt dieses Stück von Vierne?

Hier können Noten, Bücher und eigene (oder fremde) Kompositionen vorgestellt und diskutiert werden.
Antworten
Joanne August
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 11:26

Wie heißt dieses Stück von Vierne?

Beitrag von Joanne August » Freitag 1. November 2019, 10:20

Hey,

Ich bin neulich mit einem Ohrwurm von einem relativ kurzen Stück von Louis Vierne aufgewacht, das ich vor längerer Zeit mal angefangen habe zu spielen, aber aus irgendeinem Grund habe ich nicht weiter gemacht.

Eines der Themen (das einzige, an das ich mich momentan erinnern kann) wird absteigend in mehreren Tonarten wiederholt, ist ziemlich eingängig. Es geht zuerst einen Ganzton hoch, dann zurück, einen Halbton runter, eine große Terz runter und zurück, dann einen Halbtonschritt runter; von hier (Ganzton tiefer als zu Beginn) wird das ganze Ding noch mal wiederholt, mindestens einmal, später nur noch der Kopf des Themas. Die Folge könnte also etwa so aussehen:

d e d des a des c - c d c h g h b - b c b a - as b as g...

Die ersten drei Noten sind jeweils kürzer, ich glaube die erste beiden sind punktierte Achtel, die dritte eine normale Achtel, dann folgen Viertel. Jeweils der letzte Ton vor dem Bindestrich wird länger gehalten (drei Schläge, glaube ich), dann geht es im selben Rhythmus wieder los.

Kein Auftakt, und wenn ich richtig gezählt habe, 4/4-Takt.

Erkennt irgendjemand das Ding wieder? Leider reichen meine Erinnerungen nicht mehr, um die Gattung zu bestimmen und die Suche damit zu erleichtern - ich weiß nur, dass das Stück im richtigen Tempo ein paar Minuten lang ist, es könnte auch einer von mehreren Sätzen sein.

Danke im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße, Jo

Antworten