Seite 1 von 1

Druckerpatronen. Tintestand prüfen. Wie?

Verfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 12:34
von reiner
Hallo zusammen,

ich weiß, die Frage mag nicht so wirklich schön klingeln, aber gibt es die Möglichkeit, den Tintenstand irgendwie anders zu prüfen, als über die Software. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Software mich bescheißt, weil der Tintenstand auf einmal von fast voll auf fast leer geht. Theoretisch können Druckerhersteller das auch machen, man sieht ja den Tintenstand nicht, weil die Patronen nicht durchsichtig sind.

Eine andere Idee von mir ist auf diese nachfüllbare Druckerpatronen für Epson umzusteigen, um 100% zu wissen, dass die Patronen voll/leer sind.

Was sind eure Meinungen dazu?

Danke euch im Voraus

Gruß

Re: Druckerpatronen. Tintestand prüfen. Wie?

Verfasst: Freitag 8. Februar 2019, 12:59
von kjz1
Dazu fällt mir eigentlich nur das Wiegen ein. Also eine volle und eine Leere Patrone wiegen und dann mit dem 'Testkandidaten' vergleichen.