Musikmesse 2019

Alles, was sonst nirgendwo passt.
z.B. Grüße, Wünsche, Verabredungsgesuche, ...
Antworten
Dorforganistin
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 10. April 2015, 15:26
Wohnort: Wetterau, Hessen

Musikmesse 2019

Beitrag von Dorforganistin » Donnerstag 4. April 2019, 11:16

Hallo zusammen,
beim bisherigen Schlendern über die Musikmesse habe ich neben div. Notenverlagen nur zwei Aussteller gesehen, die für uns Organisten interessant sein könnten: in Halle 3.0 stellt die Firma Sonorgan ihre neuen Hauptwerk-Spieltische vor (http://www.sonorgan.de/de/consolen/#pll_switcher) und ebenso in Halle 3.0 ist UHT mit verschiedenen Tastaturen mit einem kleinen Stand vertreten.
Allerdings habe ich mir aus Zeitgründen nicht alle Hallen angeschaut, war nur in Halle 3.1 und 3.0.
Im Klavierbereich ist auch wenig los, sehr viele chinesische Hersteller sind da; außerdem Petrof und Kawai.

Zu beachten ist, dass die Messe dieses Jahr bereits am Freitag endet. Am Samstag findet "nur" noch ein Festival auf dem Messegelände statt.

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 911
Registriert: Donnerstag 7. September 2006, 16:31
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Musikmesse 2019

Beitrag von Administrator » Donnerstag 11. April 2019, 11:23

Aus mehreren Internet-Ecken hörte ich schon, dass die Musikmesse wohl für Kirchenmusiker kaum noch interessant sei. Ist das auch Dein Eindruck?
Herzliche Grüße

Daniel
(Admin)
_______________________________________
http://www.musik-medienhaus.de
http://www.orgel-information.de
http://www.buch-und-note.de
http://www.notenkeller.de

Tonglockenterz
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 20:16

Re: Musikmesse 2019

Beitrag von Tonglockenterz » Montag 15. April 2019, 16:49

Hallo,
Ich habe mir das zum letzten Mal angetan.
Die Musikmesse ist so schlecht geworden. Ich wollte mir einige Instrumente, aber keine Orgel, ansehen, nur noch Chinaschrott. Ich habe eine Händlerkarte gehabt, hätte ich die 40€ selbst bezahlen müssen, hätte ich mich sehr geärgert 😠.
Es lohnt nicht mehr, nach Frankfurt zu fahren.
LG
S

Dorforganistin
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 10. April 2015, 15:26
Wohnort: Wetterau, Hessen

Re: Musikmesse 2019

Beitrag von Dorforganistin » Dienstag 16. April 2019, 11:40

Administrator hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 11:23
Aus mehreren Internet-Ecken hörte ich schon, dass die Musikmesse wohl für Kirchenmusiker kaum noch interessant sei. Ist das auch Dein Eindruck?
Das kommt wohl drauf an, was man sucht. Ich habe bei uns am Stand viele Gespräche mit Kirchenmusikern (Organisten und Sänger) geführt, an einem Tag mehr als bei der kompletten 2018er Messe. Habe einige interessante Kompositionen für Orgel entdeckt; Carus war ja auch mit einem Stand vertreten und hatte Neuerscheinungen im Gepäck.
Wer auf Anbieter von digitalen Haus- oder Übeorgeln gehofft hat, hatte dieses Jahr in der Tat nicht viel von der Messe.

Antworten