Die Suche ergab 60 Treffer

von kernbeißer
Dienstag 30. Juni 2020, 07:11
Forum: Orgel intern
Thema: Zink-Pfeifen
Antworten: 9
Zugriffe: 5667

Re: Zink-Pfeifen

Kriegsbedingt wurden ab 1916 weitgehende alle Prospekte von Kirchenorgeln, mit wenigen Ausnahmen, beschlagnahmt und eingeschmolzen. Dazu gibt es in Acta Organologica Band 36 einen ausführlichen und interessanten Beitrag. Zudem gab es rüstungs- und kriegsbedingt Im 1. und 2. Weltkrieg Beschränkungen ...
von kernbeißer
Mittwoch 24. Juni 2020, 08:25
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelwelt-Veränderungen dank Corona
Antworten: 9
Zugriffe: 2632

Re: Orgelwelt-Veränderungen dank Corona

Hinsichtlich der "hochbetitelten Stellen" möchte ich anmerken, dass wir schon fest angestellte, hauptamtliche Kirchenmusiker brauchen. Es gibt ja auch herausragende Stellen mit enntsprechendem kirchenmusikalischem Leben und Tradition, die niemals von ehrenamtlichen übernommen werden können...
von kernbeißer
Dienstag 9. Juni 2020, 08:01
Forum: Orgel intern
Thema: Neobarock: Literatur darüber; wieviel gibt es in der BRD?
Antworten: 6
Zugriffe: 1419

Re: Neobarock: Literatur darüber; wieviel gibt es in der BRD?

... und im Süden gab es wohl während des "Barocks" keinen Orgelbau? Gilt Rokkoko auch als Barock, früh- oder spätbarock. Zweitbarock oder Neorenaissance. Wie definiert man was - italienisch, französisch, spanisch, böhmisch ... oh je, wirrwar. Nun was ist im Orgelbau unter "Barock"...
von kernbeißer
Mittwoch 22. April 2020, 09:27
Forum: Orgel intern
Thema: Luftverstärkung im Blockflötenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 1729

Re: Luftverstärkung im Blockflötenbau

Nun wahrscheinlich wurde aufgrund der zu komplizierten Konstruktion und Spielweise früher irgendwann mal die Orgel erfunden :?

Interessantes Projekt - Steuerung der Windzufuhr wohl durch Druckerhöhung durch den Spieler = ????
von kernbeißer
Dienstag 21. April 2020, 10:34
Forum: Orgel intern
Thema: Luftverstärkung im Blockflötenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 1729

Re: Luftverstärkung im Blockflötenbau

Hallo Katharina, interessant wäre wieviel Druck benötigt wird. Im Bereich Orgelbau wird das in mm Wassersäule gemessen. Ich denke das hängt dann von der Mensurierung der Flöte ab, Verhältnis Weite zu Aufschnitthöhe und Kernspalte, wie bei der Orgel. Das Winkeln und Wickeln nennt man bei der Orgel &q...
von kernbeißer
Montag 20. April 2020, 08:09
Forum: Orgel intern
Thema: Luftverstärkung im Blockflötenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 1729

Re: Luftverstärkung im Blockflötenbau

Nun so ein elektrisches Gebläse liefert allerdings einen statischen Wind - immer dieselbe Menge bei gleichem Druck. Ob das der Spielweise einer Blockflöte gerecht wird, die mit lebendigem Wind rechnet, mag ich bezweifeln. Außer es ist eine wirklich reine Unterstützung und Du regulierst die Windzufuh...
von kernbeißer
Mittwoch 15. April 2020, 08:53
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelwelt-Veränderungen dank Corona
Antworten: 9
Zugriffe: 2632

Re: Orgelwelt-Veränderungen dank Corona

Ein Ersatz für Orgelmusik "live" ist es definitiv nicht. Für mich geht nichts über Orgelmusik vor Ort, gemeinsam gehört und erlebt mit anderen. Alles andere ist für mich eben nur zweidimensional, der Raum fehlt. Jede Aufnahme ist nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette, Micro, Übe...
von kernbeißer
Montag 2. März 2020, 12:51
Forum: Orgel extern
Thema: Chor
Antworten: 6
Zugriffe: 2469

Re: Chor

Aber warum sollen die "Älteren" sich nicht mehr treffen und gemeinsam singen? Gerade hier scheint mir die soziale Komponente eines, wie auch immer geprägten Chores - ob weltlich oder kirchlich - eine wichtige Rolle zu haben. Also gerade für diese Menschen sollte doch ein Chor erhalten blei...
von kernbeißer
Samstag 22. Februar 2020, 09:30
Forum: Orgel intern
Thema: Walcker Opus-Bücher
Antworten: 4
Zugriffe: 3090

Re: Walcker Opus-Bücher

Das Projekt ist nun weiter gegangen und nun sind wohl alle Opus- Bücher ( bis auf das fehlende Nr. 23) als Digitalisat verfügbar:

https://wabw.uni-hohenheim.de/walcker-digitalisate
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:53
Forum: Orgel intern
Thema: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?
Antworten: 5
Zugriffe: 2111

Re: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?

Bei einigen pneumatischen Orgeln aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts kenne ich so eine Transponiereinrichtung (Späth, Ennetach). Da dreht man an einem Rad und auf einer Anzeige sieht man dann um wie viele Halbtöne sich die Tastatur verstellt hat. Nun nur ein Register mit einer Transponiereinr...
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:49
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 3434

Re: Schwaderbach

Haftpflich für eine Orgel - nur wenn Du wirklich ganz schlecht spielst wegen der Nachbarn und Körperverletzung und so - ansonsten doch eher Hausratsversicherung!
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:47
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 3434

Re: Schwaderbach

Ein Zimmer reserviert - schön, Deckenhöhe 5 - 6 m solltest Du für so ein Instrument wie das in Schwaderbach schon haben. Und eine gewisse Raumgröße wäre für eine gebrauchte Kirchenorgel schon auch notwendig, denn die sind für einen großen Raum konzipiert. Zu kaufen gibt es gebrauchte Orgeln: https:/...
von kernbeißer
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:15
Forum: Harmonium, Cembalo, Klavier - Tasten über Tasten
Thema: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe
Antworten: 14
Zugriffe: 4369

Re: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe

Gratulation, schönes Projekt, und bei einem solchen Instrument auch lohnend.

Sicher hat es entsprechende Möglichkeiten der musikalischen Gestaltung.

Und war sicher zu seiner Zeit kein "Schnäppchen" - eher hochpreisig.

Lass es uns hören.
von kernbeißer
Donnerstag 19. Dezember 2019, 08:33
Forum: Harmonium, Cembalo, Klavier - Tasten über Tasten
Thema: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe
Antworten: 14
Zugriffe: 4369

Re: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe

Danke @ Ippenstein für den interessanten Beitrag. Schön, dass Du die Lanze für das Saugwindharmonium, das von der Verbreitung her in Stückzahlen das Druckwindharmonium weit überflügelt und ganz tolle Instrumente hervorgebracht hat , wie auch Massenware den "Seelentraktor" mit bescheidenem ...
von kernbeißer
Dienstag 20. August 2019, 09:56
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 3434

Re: Schwaderbach

Bei solch filigranen Registerzügchen und den vielen Spielhilfen tippe ich am ehesten auf ein pneumatisches System. Auchi st der Spieltisch relativ schmal gebaut spricht für ein pneumatisches System. Ähnliche Spieltische trifft man z.B. bei Weigle, Baujahre 1900 und Plus an, alle mit den pneumatische...