Die Suche ergab 94 Treffer

von S.L
Montag 30. September 2013, 09:24
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelmusik in der DDR
Antworten: 1
Zugriffe: 3337

Re: Orgelmusik in der DDR

Kann jemand eine gute Quelle (online oder offline) zu Orgelmusik in der DDR nennen? Gab es in der DDR auch eine vergleichsweise Orgelbewegung? Wer waren ihre Repräsentanten? Hierzu kann ich folgende Literatur empfehlen: Friedrich, Felix: Die Orgelkomposition in der ehemaligen DDR. Aspekte - Tendenz...
von S.L
Donnerstag 19. September 2013, 08:43
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelmusik ist mehr als ...
Antworten: 17
Zugriffe: 12390

Re: Orgelmusik ist mehr als ...

Da die Orgeln überwiegend in den westlichen Ländern in den Kirchen wahrgenommen werden, gibt es ihnen den Anschein der Spiritualität. Die Tatsache sorgt immer mehr dafür, daß die "kirchenfreien" Instrumente nicht gewürdigt werden, einfach weil sie nicht gespielt werden und so dahinschlumm...
von S.L
Mittwoch 11. September 2013, 09:00
Forum: Orgel intern
Thema: Spanische Trompeten
Antworten: 19
Zugriffe: 19618

Re: Spanische Trompeten

Ronald Henrici hat geschrieben:Aus meiner Sicht als Organist, der an vielen Orgeln Dienst tut, ist die "Spanische Trompete" in der waagerechten Bauart eine Modeerscheinung geblieben, weil im Gesamtenseble auch einer großen Orgel gar nicht so gut integrativ nutzbar.
Dafür ist sie auch nicht vorgesehen.
von S.L
Mittwoch 11. September 2013, 08:56
Forum: Orgel intern
Thema: 10 Register-Disposition
Antworten: 178
Zugriffe: 94068

Re: 10 Register-Disposition

Ronald Henrici hat geschrieben:Disposition:
Manual.
Prinzipal 8, Gambe 8, Gedeckt 8, Oktave 4, Hohlflöte 4, Kleinoktave 2, Flöte 1,
Mixtur 1 1/3 4 fach
Pedal:
Subbass 16, Oktavbass 8
Im 20. Jahrhundert wurde offensichtlich massiv in die Disposition eingegriffen.
von S.L
Donnerstag 29. August 2013, 09:39
Forum: Orgel extern
Thema: Weihnachten - zwischen Tradition und Moderne
Antworten: 23
Zugriffe: 13421

Re: Weihnachten - zwischen Tradition und Moderne

Holger hat geschrieben:Na denn, lasst die champange flutes erklingen!

Nun, das mit dem gut spielen, das klappt meistens nach dem ausgiebigen Griff ins Rauschwerk.
Na dann Prost!
https://www.facebook.com/photo.php?v=10202017713590425
von S.L
Dienstag 13. August 2013, 10:18
Forum: Orgel intern
Thema: Zungenstimmen mit "Zachariaszunge"
Antworten: 45
Zugriffe: 45457

Re: Zungenstimmen mit "Zachariaszunge"

Kann mir jemand von Euch/Ihnen einen Tipp geben, wie/wo ich an eine *einzelne* "Zacharias-Zunge" kommen kann? Die wäre für meine Versuchsaufbauten von einigem Interesse. Diese Zunge müsste ziemlich strikt definierte Maße haben, wobei ich eine recht variabel anpassbare Nuss aus Holz schon ...
von S.L
Dienstag 13. August 2013, 10:02
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: suchen dringend Notenblätter
Antworten: 3
Zugriffe: 8084

Re: suchen dringend Notenblätter

Der Marsch aus Sissi ist mir noch nicht untergekommen, ich habe das immer für eine Kuriosotät aus der Feder des Filmmusikkomponisten gehalten. Das ist er wohl auch, möglicherweise eine Improvisation. Es wurde wahrscheinlich fälschlicherweise angenommen, ein YouTube-User, der den Nickname "Just...
von S.L
Freitag 26. Juli 2013, 09:11
Forum: Konzerte und Veranstaltungen
Thema: Cameron Carpenter beim Beethovenfest - Schülermanagerprojekt
Antworten: 13
Zugriffe: 11177

Re: Cameron Carpenter beim Beethovenfest - Schülermanagerpro

Holger hat geschrieben:Herr Carpenter spielt ja ausschließlich auf Digitalkopien von Pfeifenorgeln.
Das stimmt nun (noch) nicht. Es wird sich zeigen, ob Carpenter ausschließlich auf seiner Touring Organ konzertieren wird, die er am 9. März 2014 im Lincoln Center in New York präsentieren wird.
von S.L
Donnerstag 25. Juli 2013, 08:32
Forum: Orgel intern
Thema: Bestimmte Orgeln gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 6578

Re: Bestimmte Orgeln gesucht

Holger hat geschrieben:@ S.L.
richtig Ladegast, sorry - dachte wohl gerade an den Dom in Berlin! Danke für die Richtigstellung!
Von durchschlagenden Zungenstimmen gibt es in der Orgel im Schweriner Dom noch einige mehr, etwa Oboe 8', Clarinette 8' und Posaune 32'.
von S.L
Dienstag 23. Juli 2013, 08:36
Forum: Orgel intern
Thema: Bestimmte Orgeln gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 6578

Re: Bestimmte Orgeln gesucht

Holger hat geschrieben:Sauer:
Schwerin (Aeoline 16'!)
Wohl Ladegast.
von S.L
Dienstag 23. Juli 2013, 08:34
Forum: Orgel intern
Thema: Konzertsaalorgeln
Antworten: 17
Zugriffe: 17541

Re: Konzertsaalorgeln

Nachdem "seine" Orgel in St. Peter und Paul mit einer guten Restaurierung bedacht werden konnte, war das Instrument in der Konzerthalle Görlitz für ihn völlig uninteressant geworden und er hat sich überhaupt nicht mehr um den Erhalt dieses instruments gekümmert. Bei der Orgel in St. Peter...
von S.L
Donnerstag 13. Juni 2013, 09:13
Forum: Orgel intern
Thema: Pfeifenorgel contra Digitalorgel
Antworten: 17
Zugriffe: 17850

Re: Pfeifenorgel contra Digitalorgel

Zu 1: Eine Pfeifenorgel ist teurer. Das dürfte allen klar sein. Aber für das, was man erhält, auch günstiger. Nämlich echtes Handwerk, meistens sehr gute Qualität (die auch ein paar hundert Jahre übersteht). Der Materialaufwand ist größer, damit auch etwas zum "Anfassen und Ansehen". Man ...
von S.L
Mittwoch 12. Juni 2013, 16:54
Forum: Orgel intern
Thema: Pfeifenorgel contra Digitalorgel
Antworten: 17
Zugriffe: 17850

Re: Pfeifenorgel contra Digitalorgel

Gibt es Argumente, die auch musikalische Laien überzeugen?! Ja klar, der Kaufpreis, und zwar nur der Kaufpreis zählt. Und was die Ersatzteile bei Digitalorgeln betrifft: dann kauft man im Zweifelsfall eben ein neues Instrument, wir leben schließlich in einer Wegwerfgesellschaft. Für die Anschaffung...
von S.L
Mittwoch 29. Mai 2013, 18:52
Forum: Orgel intern
Thema: Der Wurf ins kalte Wasser
Antworten: 95
Zugriffe: 58693

Re: Der Wurf ins kalte Wasser

Eine erhebliche Erlebnissammlung genau solcher Arroganzen sind der Grund, warum ich seit Langem auf jegliches Gottesdienstorgeln verzichte. Ja, ich auch! Soll die hehre Geistlichkeit doch mit Tastendrückern glücklich werden ( http://www.organola.de/organola.htm ), wie offensichtlich in dieser Gemei...
von S.L
Mittwoch 13. März 2013, 15:01
Forum: Orgel extern
Thema: Vergütung von Chorbegleitung
Antworten: 10
Zugriffe: 7199

Re: Vergütung von Chorbegleitung

Meiner Ansicht nach ist der Zug in dieser Hinsicht längst abgefahren. Kein einziges Chormitglied des kaum 20 Personen umfassenden Chores in der betreffenden Gemeinde ist unter 40 Jahre alt. Der neue Pfarrer dort findet das "klassische" Chorrepertoire unzeitgemäß und setzt stattdessen auf d...