Die Suche ergab 94 Treffer

von S.L
Donnerstag 8. Mai 2014, 20:08
Forum: Orgel intern
Thema: Insolvenz angemeldet
Antworten: 3
Zugriffe: 4693

Re: Insolvenz angemeldet

Wie ich soeben erfahren habe hat das Traditionsunternehmen August Laukhuff in Weikersheim ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Grund für die Liquiditätsschwäche seien unter anderem zu hohe Produktionskosten. Jetzt also tatsächlich ein Insolvenzverfahren und kein Eigenverwaltungsverfahren, wie auf ht...
von S.L
Mittwoch 23. April 2014, 07:51
Forum: Orgel extern
Thema: Ich boykottiere den Dienst...
Antworten: 11
Zugriffe: 6547

Re: Ich boykottiere den Dienst...

stummorgel hat geschrieben:... und am Schluß die Widor-Toccata.
Lässt sich die an einer Stumm-Orgel wirklich spielen?
von S.L
Mittwoch 12. März 2014, 10:55
Forum: Sonstiges
Thema: Moderne Musik
Antworten: 7
Zugriffe: 10320

Re: Moderne Musik

Ronald Henrici hat geschrieben:Da hätte ich gern gewußt, wo sich die Band Corvus Corax mit einer Pfeifenorgel befasst !
Zum Beispiel hier auf dem Album "Cantus Buranus - Das Orgelwerk" [Schuke-Orgel (II/26) der Passionskirche in Berlin].
von S.L
Dienstag 11. März 2014, 09:08
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: Neuzugang
Antworten: 5
Zugriffe: 8806

Re: Neuzugang

Liebe Kurzoktave ! Das ist eigentlioch ja recht ermutigend, wenn Du so schreibst. Auch wenn bei einer Kurzoktave unten das letzte Cis und das letzte Dis fehlen. Bei einer sogenannten kurzen Oktave fehlen neben Cis und Dis auch noch Fis und Gis. Aber der Name besagt alles, mit dem Humor kann man doc...
von S.L
Montag 17. Februar 2014, 17:14
Forum: Orgel intern
Thema: Dom-Orgeln
Antworten: 7
Zugriffe: 6748

Re: Dom-Orgeln

Liebe Leute, hat jemand von Euch eine Übersicht, in welchen Domkirchen Orgeln stehen ( und ggf., was für Orgeln)? Gibt es überhaupt Domkirchen ohne Orgeln in Deutschland? Siehe hier: Dome, Münster und Kathedralen in deutschsprachigen Ländern Angaben zur Orgelsituation sind unter den entsprechenden ...
von S.L
Montag 10. Februar 2014, 09:06
Forum: Orgel extern
Thema: Winfried Bönig in St. Lambertus, Düsseldorf-Altstadt
Antworten: 6
Zugriffe: 5885

Re: Winfried Bönig in St. Lambertus, Düsseldorf-Altstadt

Außerdem. Was nutzt mir eine Setzeranlage, wenn diese nicht richtig funktioniert... Pauschalurteile sind hier meiner Meinung nicht angebracht. Meinerseits halte ich eine solche in vielen Orgeln - auch in großen Konzertorgeln - für überflüssig. Denn jeder Konzertorganist hat einen Assistenten dabei,...
von S.L
Freitag 20. Dezember 2013, 08:36
Forum: Orgel intern
Thema: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?
Antworten: 49
Zugriffe: 38912

Re: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?

Ein mir bekannter Orgelbauer hat sogar berichtet, dass er für die Restaurierung einer Orgel aus den Anfangsjahren des 20. Jahrhunderts nur textilumsponnene Kabel und Porzellanschalter für die Erneuerung der Zuleitung zur Beleuchtung verwenden durfte. Dies wurde so von der Denkmalbehörde vorgeschrie...
von S.L
Dienstag 17. Dezember 2013, 09:15
Forum: Orgel intern
Thema: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?
Antworten: 49
Zugriffe: 38912

Re: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?

Können wir mal wieder auf die eigentliche Fragestellung "Deutsche Nachkriegsorgel" zurückkommen? Sind Spieltische aus dieser Ära nicht auch erhaltenswert? Ja, finde ich schon. Jedoch entspricht die damals verwendete Elektrik nicht mehr den heutigen Sicherheitsvorschriften (so die Orgel de...
von S.L
Samstag 14. Dezember 2013, 09:52
Forum: Orgel intern
Thema: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?
Antworten: 49
Zugriffe: 38912

Re: Deutsche Nachkriegsorgel: Schrott oder Kulturerbe?

kernspalter hat geschrieben:Und spielt es eine Rolle, ob der originale Spieltisch noch erhalten ist oder spielt es keine Rolle?
Der "Erlebniswert" einer Orgel kann bei Vorhandensein eines originalen Spieltisches mitunter beträchtlich gesteigert werden.
von S.L
Donnerstag 12. Dezember 2013, 10:36
Forum: Orgel intern
Thema: Intonation
Antworten: 5
Zugriffe: 5412

Re: Intonation

Ich verstehe irgendwie nicht, dass die Intonation (größerer Orgeln) am Aufstellungsort noch so viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich schon. Es sind auch vor Ort an jeder Pfeife unzählige Handgriffe vorzunehmen, wenn man denn Wert auf ein künstlerisch hochwertiges Klangkonzept legt. Andernfalls muss man ...
von S.L
Mittwoch 27. November 2013, 08:44
Forum: Orgel intern
Thema: Frage zur Aubertin-Orgel Vichy
Antworten: 23
Zugriffe: 17407

Re: Frage zur Aubertin-Orgel Vichy

Bei Buxtehudes "Präludium und Fuge in fis-moll" (ebenfalls Ulrik Spang-Hanssen an der Aubertin-Orgel in Vichy) ist ab ca. 0:40 der labiale 16' (auch unter Fis) recht deutlich zu hören. Möglicherweise kommen auch die Aliquoten (10 2/3', 6 2/5') zum Einsatz.
von S.L
Freitag 22. November 2013, 08:47
Forum: Orgel intern
Thema: Frage zur Aubertin-Orgel Vichy
Antworten: 23
Zugriffe: 17407

Re: Frage zur Aubertin-Orgel Vichy

Also hier höre ich ihn. Der Orgelpunkt ist ein E, nach der Pause Cis-D–E-Fis im Pedal, ohne dass da ein klanglicher Bruch auffiele. Also zumindest ich höre hier kein 16'-Register, sondern nur ein 8'-Register im Pedal. Oder wird die Passage vielleicht nach oben oktaviert, um so den klanglichen Bruch...
von S.L
Freitag 8. November 2013, 10:35
Forum: Orgel extern
Thema: Ist es Zeit, sich eine neue Stelle zu suchen? Eure Meinung..
Antworten: 19
Zugriffe: 14587

Re: Ist es Zeit, sich eine neue Stelle zu suchen? Eure Meinu

Taugt deine Orgel was? Ist sie wirklich so leise, dass sie vom Gequatsche der Kirchenbesucher übertönt wird? In solchen Situationen habe ich mir auch schon überlegt, dass für 95% der Gottesdienstbesucher eine simple F-Dur-Kadenz zum Abschluss des Gottesdienstes auch "reichen" würde, ... J...
von S.L
Samstag 26. Oktober 2013, 09:51
Forum: Orgel extern
Thema: Bezahlung nicht Hauptamtliche
Antworten: 15
Zugriffe: 11660

Re: Bezahlung nicht Hauptamtliche

Ja, auf welch verschlungenen Pfaden sich die kirchliche Kommunikation bisweilen bewegen kann, ist eindrucksvoll z. B. hier nachzulesen:

Bild