Die Suche ergab 94 Treffer

von S.L
Samstag 16. Mai 2015, 09:28
Forum: Orgel intern
Thema: Orgeldispositionen
Antworten: 12
Zugriffe: 8041

Re: Orgeldispositionen

Friedrich Sprondel hat geschrieben:Und das wär’s dann auch (außer jemand kann etwas ergänzen, was ich vergessen habe).
Welches Transmissionsprinzip hat eigentlich Tobias Heinrich Gottfried Trost angewandt?
von S.L
Freitag 15. Mai 2015, 08:31
Forum: Orgel intern
Thema: Arbeitsplatzsicherheit
Antworten: 42
Zugriffe: 23886

Re: Arbeitsplatzsicherheit

Im "Normalen" Kirchenmusikeralltag wird es schon ganz schoen schwierig, die 85db im Durchschnitt dauerhaft zu ueberschreiten. Da muss man schon ganz schoen lange "Tutti" an der Orgel ueben oder stundenlang an einem Konzertfluegel sitzen. Wobei man sich am Konzertflügel mit Schli...
von S.L
Dienstag 12. Mai 2015, 10:05
Forum: Orgel intern
Thema: Arbeitsplatzsicherheit
Antworten: 42
Zugriffe: 23886

Re: Arbeitsplatzsicherheit

Administrator hat geschrieben:Danke für die LInks, das ist doch schon mal ein Anfang.
Viel mehr wird sich zu diesem Thema wohl nicht finden lassen.
Es gibt doch deutlich risikoreichere Tätigkeiten, als es bei Organisten der Fall ist.
"Leben ist immer lebensgefährlich!" (Erich Kästner)
von S.L
Montag 11. Mai 2015, 10:53
Forum: Orgel intern
Thema: Arbeitsplatzsicherheit
Antworten: 42
Zugriffe: 23886

Re: Arbeitsplatzsicherheit

Ich merke, dies Problem fällt nicht nur mir auf. Aber: Gibt es irgendwo Unterlagen? Wie ist die Arbeitsplatzsicherheit für Organisten geregelt? Wer weiß mehr? Es ist wohl Arbeitssicherheit/Arbeitsschutz (Schutz am Arbeitsplatz) gemeint, denn Arbeitsplatzsicherheit beschreibt den Schutz vor Verlust ...
von S.L
Freitag 17. April 2015, 08:23
Forum: Orgel extern
Thema: Orgel und Tanz
Antworten: 6
Zugriffe: 3814

Re: Orgel und Tanz

Administrator hat geschrieben:Was haltet Ihr von Orgel und Tanz: https://youtu.be/rQiZtTSaPs8
Was das genannte Beispiel betrifft, so kann ich keinen Bezug zwischen Musik und Tanz herstellen, obwohl ich die Darbietung ästhetisch sehr ansprechend finde.
von S.L
Montag 23. März 2015, 08:11
Forum: Orgel extern
Thema: Ausbildung zum OSV
Antworten: 13
Zugriffe: 8100

Re: Ausbildung zum OSV

Holger hat geschrieben:Da gab's doch auch mal was in Trossingen an der Musikhochschule, was aber auch bald wieder gestorben ist ... aus welchen Gründen auch immer ... ???
Ja, der "OrganExpert", der jedoch ein mehrjähriger Studiengang war.
von S.L
Freitag 13. März 2015, 11:34
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelrätsel
Antworten: 41
Zugriffe: 20108

Re: Orgelrätsel

Gibt es noch Aussicht auf des Rätsels Lösung?
von S.L
Sonntag 8. März 2015, 08:38
Forum: Orgel intern
Thema: Arbeitsplatzsicherheit
Antworten: 42
Zugriffe: 23886

Re: Arbeitsplatzsicherheit

Also: Wer hat Infos zu Ergonomie und Arbeitsplatzsicherheit? Siehe hier: Gesundheitstipps für Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker Vor ein paar Jaehrchen habe ich mir nach einem ziemlich heftigen (und auch ziemlich lauten :roll: ) Arbeitswochenende einmal einen Trommelfellriss mit 3 Wochen Kranks...
von S.L
Freitag 6. März 2015, 08:33
Forum: Orgel intern
Thema: Gambe in Maihingen
Antworten: 7
Zugriffe: 6003

Re: Gambe in Maihingen

Friedrich Sprondel hat geschrieben:
violdigamb hat geschrieben:… ist die Maihinger Gambe natürlich sensationell und einzigartig.
Das ist sie in der Tat!
Da ist aber das Quintatön mit dabei.
Hier ist sie alleine zu hören.
von S.L
Freitag 6. Februar 2015, 08:54
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelmusik auf Konzertorgeln in weltlichen Räumen
Antworten: 8
Zugriffe: 5623

Re: Orgelmusik auf Konzertorgeln in weltlichen Räumen

Oder geht man zu 95% von der Kirchenorgel aus? Wenn man eine Konzertsaalorgel plant, geht man in aller Regel zu 100% von der Konzertsaalorgel aus. In den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg hat man Konzertsaalorgeln bisweilen sehr steil disponiert, wie es auch bei Kirchenorgeln dieser Zei...
von S.L
Montag 12. Januar 2015, 08:49
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelmusik im reformierten Gottesdienst des 17. Jahrhunderts
Antworten: 22
Zugriffe: 12325

Re: Orgelmusik im reformierten Gottesdienst des 17. Jahrhund

Ronald Henrici hat geschrieben:Ich darf an den Komponisten Jan Pieterszoon Sweelinck erinnern, von dem es viele Orgelkompositionen gibt.
Die jedoch nicht unbedingt für den Gottesdienst bestimmt waren.
von S.L
Freitag 2. Januar 2015, 08:49
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: Hallo aus Franken (Neuling)
Antworten: 10
Zugriffe: 8387

Re: Hallo aus Franken (Neuling)

Willkommen, Christian, in dieser Runde. Orgelspielen kann man sicher auch über eine Musikschule lernen. Aber dort konzentriert man sich (nach meiner Erfahrung) eher auf den Unterhaltungssektor... Das hängt von der jeweiligen Musikschule ab. Manchmal wird Keyboardunterricht umgangssprachlich als Org...
von S.L
Sonntag 14. Dezember 2014, 09:40
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Barocke Orgelmusik aus Osteuropa
Antworten: 11
Zugriffe: 9763

Re: Barocke Orgelmusik aus Osteuropa

Schon mal überlegt, warum das berühmte Lehrwerk von G. Diruta 1591 "Il Transsilvano" heißt? Es ist dem transsilvanischen (siebenbürgischen) Herrscher Stephan Bathory gewidmet. Interessant. Ich habe es als "der Hinterwäldler" abgeleitet, also an blutige Anfänger im Orgelspiel ger...
von S.L
Sonntag 14. Dezember 2014, 09:32
Forum: Orgel intern
Thema: Hybrid-Orgel
Antworten: 60
Zugriffe: 33455

Re: Hybrid-Orgel

JulianEm hat geschrieben:Das große Problem sind eben die Kontakte, das sieht immer sehr "bastelmäßig" aus und das Thema Anschlagdynamik/Druckpunkt fehlt ja auch komplett.
Provokant gefragt: Wer braucht Anschlagdynamik/Druckpunkt bei einer Orgel?
von S.L
Dienstag 9. Dezember 2014, 09:05
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Barocke Orgelmusik aus Osteuropa
Antworten: 11
Zugriffe: 9763

Re: Barocke Orgelmusik aus Osteuropa

ivesdkerne hat geschrieben:Es gab mal bei Supraphon in Prag einen Band mit böhmischen Stücken zu Weihnachten mit Brixi Vorizek und anderen. Alles sehr volkstümlich pastoral.
Böhmen würde ich nun nicht Osteuropa zurechnen.