Die Suche ergab 38 Treffer

von kernbeißer
Montag 2. März 2020, 12:51
Forum: Orgel extern
Thema: Chor
Antworten: 6
Zugriffe: 842

Re: Chor

Aber warum sollen die "Älteren" sich nicht mehr treffen und gemeinsam singen? Gerade hier scheint mir die soziale Komponente eines, wie auch immer geprägten Chores - ob weltlich oder kirchlich - eine wichtige Rolle zu haben. Also gerade für diese Menschen sollte doch ein Chor erhalten bleiben in dem...
von kernbeißer
Samstag 22. Februar 2020, 09:30
Forum: Orgel intern
Thema: Walcker Opus-Bücher
Antworten: 2
Zugriffe: 1287

Re: Walcker Opus-Bücher

Das Projekt ist nun weiter gegangen und nun sind wohl alle Opus- Bücher ( bis auf das fehlende Nr. 23) als Digitalisat verfügbar:

https://wabw.uni-hohenheim.de/walcker-digitalisate
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:53
Forum: Orgel intern
Thema: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Re: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?

Bei einigen pneumatischen Orgeln aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts kenne ich so eine Transponiereinrichtung (Späth, Ennetach). Da dreht man an einem Rad und auf einer Anzeige sieht man dann um wie viele Halbtöne sich die Tastatur verstellt hat. Nun nur ein Register mit einer Transponiereinr...
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:49
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 1138

Re: Schwaderbach

Haftpflich für eine Orgel - nur wenn Du wirklich ganz schlecht spielst wegen der Nachbarn und Körperverletzung und so - ansonsten doch eher Hausratsversicherung!
von kernbeißer
Freitag 14. Februar 2020, 06:47
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 1138

Re: Schwaderbach

Ein Zimmer reserviert - schön, Deckenhöhe 5 - 6 m solltest Du für so ein Instrument wie das in Schwaderbach schon haben. Und eine gewisse Raumgröße wäre für eine gebrauchte Kirchenorgel schon auch notwendig, denn die sind für einen großen Raum konzipiert. Zu kaufen gibt es gebrauchte Orgeln: https:/...
von kernbeißer
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:15
Forum: Harmonium, Cembalo, Klavier - Tasten über Tasten
Thema: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe
Antworten: 9
Zugriffe: 928

Re: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe

Gratulation, schönes Projekt, und bei einem solchen Instrument auch lohnend.

Sicher hat es entsprechende Möglichkeiten der musikalischen Gestaltung.

Und war sicher zu seiner Zeit kein "Schnäppchen" - eher hochpreisig.

Lass es uns hören.
von kernbeißer
Donnerstag 19. Dezember 2019, 08:33
Forum: Harmonium, Cembalo, Klavier - Tasten über Tasten
Thema: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe
Antworten: 9
Zugriffe: 928

Re: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe

Danke @ Ippenstein für den interessanten Beitrag. Schön, dass Du die Lanze für das Saugwindharmonium, das von der Verbreitung her in Stückzahlen das Druckwindharmonium weit überflügelt und ganz tolle Instrumente hervorgebracht hat , wie auch Massenware den "Seelentraktor" mit bescheidenem künstleris...
von kernbeißer
Dienstag 20. August 2019, 09:56
Forum: Orgel intern
Thema: Schwaderbach
Antworten: 9
Zugriffe: 1138

Re: Schwaderbach

Bei solch filigranen Registerzügchen und den vielen Spielhilfen tippe ich am ehesten auf ein pneumatisches System. Auchi st der Spieltisch relativ schmal gebaut spricht für ein pneumatisches System. Ähnliche Spieltische trifft man z.B. bei Weigle, Baujahre 1900 und Plus an, alle mit den pneumatische...
von kernbeißer
Montag 5. August 2019, 11:08
Forum: Orgel intern
Thema: Spätromantische Disposition
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Spätromantische Disposition

Noch ein Nachschlag zur Geschichte des Orgelbaus in Borna:

https://www.geschichteborna.de/borna/pe ... kreutzbach
von kernbeißer
Montag 5. August 2019, 10:08
Forum: Orgel intern
Thema: Spätromantische Disposition
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Spätromantische Disposition

Hier ist der Übergang von Kreutzbach zu Schmidt und Berger schön nachzulesen:

http://www.ziegelheim.de/orgel.html
von kernbeißer
Montag 5. August 2019, 10:03
Forum: Orgel intern
Thema: Spätromantische Disposition
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Spätromantische Disposition

Nachtrag: Im Orgelforum Sachsen findet sich folgender Eintrag zu Schmidt & Berger: Karl Friedrich Wilhelm Schmidt Karl Friedrich Wilhelm Schmidt und Friedrich Wilhelm Berger waren Orgelbauer in Borna bei Leipzig. Ihre Lebensdaten sind unbekannt, sie bezeichneten ihr Geschäft jedoch als „Kreutzbachs ...
von kernbeißer
Montag 5. August 2019, 09:55
Forum: Orgel intern
Thema: Spätromantische Disposition
Antworten: 7
Zugriffe: 772

Re: Spätromantische Disposition

Nun es ist die Frage aus welch gesicherten Quellen deine Angaben zum Herstellungsjahr der Orgel stammen. Aussagen von Mesnern oder selbst Organisten sollte man nicht immer trauen, da diese oft gemutmaßt sind. Im vorliegenden Fall würde ich auch eher eine Entstehung deutlich nach 1900 annehmen. Kreut...
von kernbeißer
Donnerstag 16. Mai 2019, 07:14
Forum: Orgel extern
Thema: Begriff, Titel, Name gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 929

Re: Begriff, Titel, Name gesucht

"Musique des temps perdus"

Nun die Orgel scheint ja auch "Substanz" verloren zu haben.
von kernbeißer
Donnerstag 16. Mai 2019, 07:08
Forum: Orgel intern
Thema: Notre Dame
Antworten: 22
Zugriffe: 2640

Re: Notre Dame

Da bin ich anderer Meinung: ... bei uns würde man zuerst in Rekordzeit bauen und machen und dann hinterher überprüfen ob das Ganze auch wirklich regelkonform ist. Dann würde man feststellen, dass zehntausende Polyamid-Dübel wieder raus müssen (und natürlich auch die Holzkonstruktion des Daches wiede...