Die Suche ergab 80 Treffer

von Dorforganistin
Mittwoch 16. Januar 2019, 09:32
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 14
Zugriffe: 2478

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Es ist jedenfalls eine große Umstellung, von einer Heimorgel mit Stummelpedal (und eventuell seitlich versetzten Manualen) auf eine Spielanlage mit Vollpedal zu wechseln. Das stimmt, und für die vierstimmige Choralbegleitung taugen diese Heimorgeln auch nicht. Pedaltechnik, die einem an der Kirchen...
von Dorforganistin
Dienstag 18. Dezember 2018, 18:52
Forum: Fragen zum Forum - Kategorien- und Themenwünsche
Thema: Ein Abschied
Antworten: 22
Zugriffe: 2120

Re: Ein Abschied

Schade, aber verständlich. Ich betreibe selbst ein Forum (allerdings mit sehr reger Beteiligung und einer fünfstelligen Mitgliederzahl) und weiß, wie viel Arbeit das macht. Als besonders schreibfreudig habe ich das Forum hier in den dreieinhalb Jahren, in denen ich dabei bin, nie empfunden, fand das...
von Dorforganistin
Freitag 30. November 2018, 11:35
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: neu
Antworten: 9
Zugriffe: 831

Re: neu

Hallo Anca, willkommen und viel Spaß hier! Was meinst Du damit, dass Deine Eltern dagegen sind? Wenn sie dagegen sind, dass Du hauptberufliche Musikerin wirst, bist Du in guter Gesellschaft (Max Reger, Mel Bonis...). Aber Du kannst ja auch nebenberuflich Orgel spielen, oder einfach zum Spaß. Sicher ...
von Dorforganistin
Samstag 14. Juli 2018, 20:52
Forum: Orgel intern
Thema: Barocke oder Romantische Stimmung
Antworten: 8
Zugriffe: 1372

Re: Barocke oder Romantische Stimmung

orischa hat geschrieben:
Samstag 14. Juli 2018, 19:09
Und neue Pfeifenorgeln gibts nur noch für grössere Gemeinden.
Es gibt aber doch eine Menge guter gebrauchter Pfeifenorgeln auf dem Markt. Vielleicht doch mal drüber nachdenken?
von Dorforganistin
Samstag 14. Juli 2018, 20:50
Forum: Orgel extern
Thema: Orgeln in London
Antworten: 3
Zugriffe: 871

Re: Orgeln in London

https://www.londonorgan.co.uk/

Wenn Du selbst irgendwo spielen möchtest, fragst Du am besten im örtlichen Pfarramt. Große Kirchen wie St. Paul's würde ich als Möglichkeit dafür allerdings nicht unbedingt in Betracht ziehen. :?
von Dorforganistin
Samstag 5. Mai 2018, 09:32
Forum: Orgel extern
Thema: Kulturauftrag
Antworten: 9
Zugriffe: 1921

Re: Kulturauftrag

Dazu gab es neulich in der "Musik und Kirche" ganz interessante Beiträge.
von Dorforganistin
Mittwoch 25. April 2018, 20:40
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 14
Zugriffe: 2478

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Nachtrag, ein Berich über ein Projekt in Norddeutschland: https://www.nordkirche.de/nachrichten/n ... el-lernen/
von Dorforganistin
Mittwoch 25. April 2018, 20:37
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 14
Zugriffe: 2478

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Am besten fragst Du mal in Deinem zuständigen Dekanat nach. Bei uns geben die Dekanatskantorinnen und Kantoren Unterricht.
Manchmal werden Grundkenntnisse des Klavierspiels gefordert, aber das wird man Dir dann schon sagen.
von Dorforganistin
Donnerstag 19. April 2018, 08:50
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelmusik/Kirchenmusik + Politik
Antworten: 5
Zugriffe: 1480

Re: Orgelmusik/Kirchenmusik + Politik

Mein gottesdienstliches Orgelspiel hat keinen politischen Auftrag. Die Auswahl von Vor- und Nachspiel treffe ich anhand des Themas des Sonntags und der für den Gottesdienst ausgewählten Lieder. Das einzige, was man politisch interpretieren könnte, wenn man es wollte, ist, dass ich Wert darauf lege, ...
von Dorforganistin
Dienstag 17. April 2018, 18:00
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelmusik/Kirchenmusik + Politik
Antworten: 5
Zugriffe: 1480

Re: Orgelmusik/Kirchenmusik + Politik

Administrator hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 08:13
Wagt Ihr durch Euer Orgelspiel in der Kirche auch politisches Statement?
Wie darf ich mir das vorstellen? Dass man "Give peace a chance" spielt? Erklär doch mal bitte, was das sein könnte. Ich kann es mir gerade nicht so recht ausmalen.
von Dorforganistin
Freitag 16. März 2018, 11:15
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelspielen lernen sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 1850

Re: Orgelspielen lernen sinnvoll?

Sinnvoll ist es sicher, denn die Orgel ist ein tolles Instrument. Wie lange es dauert, bis Du Dich an den ersten Gottesdienst wagst, ist schwer vorauszusehen. Ich habe schon von Leuten gehört, die keine Vorkenntnisse am Tasteninstrument hatten und nach einem Jahr intensivem Unterricht Choräle beglei...
von Dorforganistin
Freitag 16. März 2018, 11:09
Forum: Orgel extern
Thema: Zurück zu den Wurzeln
Antworten: 13
Zugriffe: 2798

Re: Zurück zu den Wurzeln

Das mit den ausgetretenen Pfaden, die nicht verlassen werden, kann ich als Landbewohnerin und stark nachgefragte Organistin überhaupt nicht nachvollziehen. Ich erlebe das anders. Letztendlich bleibt für Dich natürlich die Frage, was willst Du konkret erreichen, und für wen willst Du spielen (für Dic...
von Dorforganistin
Mittwoch 3. Januar 2018, 10:18
Forum: Orgel extern
Thema: Zurück zu den Wurzeln
Antworten: 13
Zugriffe: 2798

Re: Zurück zu den Wurzeln

Du hast zwar oben geschrieben, dass Du nicht als "der große Meister" zurückkommen willst, aber wie wäre es mit einem Konzert? Vielleicht auch mit dem Hintergrund, Geld zu sammeln für eine Orgelwartung, falls nötig. Damit hättest Du die Möglichkeit, Dich an der Orgel künstlerisch auszutoben, ohne die...
von Dorforganistin
Samstag 30. Dezember 2017, 18:33
Forum: Orgel extern
Thema: Zurück zu den Wurzeln
Antworten: 13
Zugriffe: 2798

Re: Zurück zu den Wurzeln

Warum willst Du dort die Welt retten bzw. die Kirchenmusik? Wem fühlst Du Dich verpflichtet? Für mich klingt es, als wären da noch viele offene Themen und auch Herzschmerz. Meine Entscheidung wäre, dort nicht zu spielen.