Die Suche ergab 72 Treffer

von Voceumana
Samstag 21. März 2020, 10:58
Forum: Orgel extern
Thema: Chor
Antworten: 6
Zugriffe: 1448

Re: Chor

Auch ich reihe mich en in die Zahl der Leser, dieden TE und seine Absicht/Motivation/ Aussage nicht ganz verstehen (und das nicht nur hierin diesem Thread): Zur Sache: Jeder Chor hat auch eine gesellschaftliche Komponente, der eine mehr, der andere weniger - das sieht man gerade jetzt, wo alle Chöre...
von Voceumana
Dienstag 11. Februar 2020, 18:36
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: Hilfe und Unterstützung zu meiner Orgel
Antworten: 2
Zugriffe: 1312

Re: Hilfe und Unterstützung zu meiner Orgel

Hallo und willkommen im Forum, Nils/Markus, Is ja ein Ding, die Orgel wurde v or einiger Zeit in Riedlingen über Ebay-Kleinanzeigen angeboten. Dieses Forum wird eher von Spezialisten für Pfeifenorgel besucht, insofern bekommst du hier mehr Tipps: https://www.musiktreff.info/instrumente/25198-hilfe-u...
von Voceumana
Mittwoch 18. September 2019, 18:45
Forum: Orgel intern
Thema: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen
Antworten: 8
Zugriffe: 1361

Re: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen

Nein, ich bin, um deine Fagen zu beantworten, so gesehen eine Null. Ich bin Kirchenmusiker im Nebenamt, seit 21 Jahren in derselben Kirche, und konnte im Mai mein neues Instrument (16 Register) einweihen. Orgelbau interessiert mich schon lange, mindestens so stark wie das Spiel, und deswegen hat es ...
von Voceumana
Dienstag 17. September 2019, 19:31
Forum: Orgel intern
Thema: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen
Antworten: 8
Zugriffe: 1361

Re: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen

Also, Midi-out für alle Funktionen und eine Stromversorgung über ein internes Netzteil sollten selbstverständlich sein. Für mich macht das ganze nur Sinn, wenn man eine Konsole für die Verwendung mit der Software Hauptwerk selber bauen möchte. Hier würde ich mein Augenmerk darauf legen, genau das an...
von Voceumana
Montag 16. September 2019, 21:26
Forum: Orgel intern
Thema: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen
Antworten: 8
Zugriffe: 1361

Re: Eure Midi-Vollpedal-Anforderungen

Dein Engagement ist sehr lobenswert. Es gibt ja auch schon etliche Anbieter, die ein voll funktionsfähiges Pedal mit Pistons und Schwelltritten sowie Walze und midifiziert anbieten, mit 30 oder 32 Tasten, nach BDO oder AGO gefertigt, parallel, radial, konkav, strahlenförmig und in diversen Holzarten...
von Voceumana
Montag 16. September 2019, 21:17
Forum: Orgel intern
Thema: Positionierung Touchscreen
Antworten: 2
Zugriffe: 823

Re: Positionierung Touchscreen

Ich denke, dass man hier entweder den Bildschirm in eine Schublade sperrt oder im dauernden Sichtbereich hat, was wiederum manche nicht singt finden. Viel wichtiger finde ich, dass im Sichtbereich die relevanten Infos für den Setzer dauerhaft sichtbar sind, zur Not kann man diese Informationen auf e...
von Voceumana
Donnerstag 1. August 2019, 17:12
Forum: Orgel intern
Thema: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?
Antworten: 5
Zugriffe: 1125

Re: Transponiervorrichtung für Ged. 8 auch bei größeren Orgeln?

Die erste Frage ist, ob es um einen Neubau geht, oder um eine nachträgliche Lösung. Die zweite Frage ist, ob die Traktur elektrisch, oder mechanisch ist. Bei einer elektrischen Traktur lässt sich ohne Probleme für ein Register eine Einzeltonlade mit dem Ton H nachrüsten. Bei einer mechanischen Trakt...
von Voceumana
Freitag 26. Juli 2019, 15:34
Forum: Orgel intern
Thema: Tremulanten: "Klingen" traditionelle besser als elektrische?
Antworten: 2
Zugriffe: 858

Re: Tremulanten: "Klingen" traditionelle besser als elektrische?

Bei einem Neubau im vergangenen Jahr haben mir 2 Meister unabhängig voneinander einen elektrischen empfohlen, der leichter regelbar bzw. auch vom Spieltisch aus regelbar und weitaus sicherer im Betrieb ist. Wenn der mechanische Auslass einmal hängt, hat man Pech und muss in die Orgel steigen. Warum ...
von Voceumana
Mittwoch 12. Juni 2019, 07:16
Forum: Orgel intern
Thema: Eure Tipps, Empfehlungen für einen neuen Setzer?
Antworten: 2
Zugriffe: 1028

Re: Eure Tipps, Empfehlungen für einen neuen Setzer?

Ich würde bei einem neuen Sitzer darauf achten, dass einige Bänke, zumindest meine eigene, abschließbar sind. Außerdem würde ich auf ausreichend große Druckknöpfe unter der ersten Klaviatur achten. Die bedient Knöpfe für den Sequenzer vorwärts würde ich mehrfach anbringen. Unter den Klaviaturen, jew...
von Voceumana
Mittwoch 12. Juni 2019, 07:10
Forum: Orgel intern
Thema: Welche konkrete Konzertorgelpedale am ergonomischsten?
Antworten: 1
Zugriffe: 824

Re: Welche konkrete Konzertorgelpedale am ergonomischsten?

Hier wirst du verschiedene Antworten erhalten. Wichtig ist, dass das Pedal einer BDO-Norm entspricht. Ob parallel, parallel geschweift, radial, mehrfach geschweift, das muss man selbst ausprobieren. Für die Domorgel in Würzburg wurden seinerzeit zwei Pedale zum Wechsel angefertigt. Diese Orgel hat a...
von Voceumana
Freitag 19. April 2019, 19:48
Forum: Orgel intern
Thema: Notre Dame
Antworten: 22
Zugriffe: 3475

Re: Notre Dame

von Voceumana
Mittwoch 12. Dezember 2018, 21:44
Forum: Orgel extern
Thema: Orgeln in der RHÖN
Antworten: 3
Zugriffe: 1219

Re: Orgeln in der RHÖN

Sondheim direkt: http://www.orgbase.nl/scripts/ogb.exe?database=ob2&%250=2014993&LGE=NL&LIJST=lang Nebendran Stetten - schöne Kirche Oberelsbach als Geburtsstadt von Valentin Rathgeber. Bad Neustadt: Karmelitenkirche, Bad Neuhaus (Kurviertel), Gartenstadt (Klais, Anfang 1990er) Bad Kissingen: Herz J...
von Voceumana
Samstag 8. Dezember 2018, 17:14
Forum: Orgel intern
Thema: Der französische Klang
Antworten: 4
Zugriffe: 2235

Re: Der französische Klang

Zunächst handelt es sich ja um eine Digitalorgel, genauer ein Sample-Set für Hauptwerk - ach, wie schlimm! Viele hier schimpfen ja darüber. https://www.milandigitalaudio.com/instruments/symphonic/1903-notre-dame-de-metz-cavaill-coll/?back=Instruments Regstrierung: Am Anfang kann ich nicht wirklich e...
von Voceumana
Mittwoch 7. November 2018, 07:34
Forum: Orgel intern
Thema: Der 5 2/3 Faden
Antworten: 6
Zugriffe: 2153

Re: Der 5 2/3 Faden

Um Missverständnissen vorzubeugen: Sesquialter / Cornet/ Cornett etc. sind 2 2/3' und 1 3/5', also 8/3' und 8/5' und somit auf 8'-Basis. Der 5 1/3' ist als 16/3' auf 16'-Basis, die entsprechende 16/3' Terz ist der 3 1/5'! Die einzeln regsitrierbare Terz kann man enger bauen, dann ist das eher Sesqui...
von Voceumana
Montag 5. November 2018, 18:19
Forum: Orgel intern
Thema: Der 5 2/3 Faden
Antworten: 6
Zugriffe: 2153

Re: Der 5 2/3 Faden

Möglicherweise ist der 5 1/3' als leise Stütze gedacht?