Die Suche ergab 85 Treffer

von Mundus
Montag 29. April 2019, 21:14
Forum: Orgel extern
Thema: Stück gesucht
Antworten: 1
Zugriffe: 94

Stück gesucht

https://www.youtube.com/watch?v=5iCcFwuvM9g

Schön gemacht! Weiß jemand was Lehrndorfer in Ottobeuren spielt, ab 06:19 und in Oberstdorf ab 15:35 bis Ende?

Vielen Dank!
von Mundus
Montag 29. April 2019, 21:10
Forum: Sonstiges
Thema: Gottesdienst als Komm-und-Geh-Veranstaltung
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Re: Gottesdienst als Komm-und-Geh-Veranstaltung

Ja aber findet ihr das nicht auch störend?

Fotos schießen, schön und gut aber das muss ja nicht im Gottesdienst sein. Eigentlich sollte der Anstand sowas schon verhindern aber wenn das nicht klappt, sollte man es finde ich anders irgendwie durchsetzen. Oder bin ich jetzt gerade hypersensibel?
von Mundus
Samstag 20. April 2019, 18:49
Forum: Sonstiges
Thema: Gottesdienst als Komm-und-Geh-Veranstaltung
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Gottesdienst als Komm-und-Geh-Veranstaltung

Hallo zusammen, an Gründonnerstag war ich zum ersten Mal im Freiburger Münster bei einem Gottesdienst. Ich komme vom Land und bin es eigentlich gewohnt, dass bei Gottesdienstbeginn alle an ihren Plätzen sind und dann auch da bleiben bis der Gottesdienst vorbei ist - von ein, zwei Nachzüglern viellei...
von Mundus
Dienstag 8. Januar 2019, 20:23
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelbau(er) in der Frühen Neuzeit: Ausschreibung, Auftragsvergabe etc.
Antworten: 3
Zugriffe: 238

Re: Orgelbau(er) in der Frühen Neuzeit: Ausschreibung, Auftragsvergabe etc.

Vielen Dank für die Antwort! Im Unterschied zu heute kam es häufiger vor, daß der Bauherr die bürgerliche Gemeinde oder ein Adliger war. Wann war denn das der Fall, dass der Gemeinde die Orgel gehörte? Mir sind da die Städte der Niederlande bekannt, wie war das bei Freien Reichsstädten oder normalen...
von Mundus
Dienstag 8. Januar 2019, 14:26
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelbau(er) in der Frühen Neuzeit: Ausschreibung, Auftragsvergabe etc.
Antworten: 3
Zugriffe: 238

Orgelbau(er) in der Frühen Neuzeit: Ausschreibung, Auftragsvergabe etc.

Hallo zusammen, nach längerer Abstinenz meld ich mich mald wieder zu Wort. Wieder mal treibt mich ein geschichtliches Thema um. Wenn in der Frühen Neuzeit Orgelbaumaßnahmen (Reparaturen, Neubauten, Stimmen...) anstanden, wie lief das ab? Wie kommunizierten die Auftraggeber mit den Orgelbauern, wie w...
von Mundus
Donnerstag 20. September 2018, 15:16
Forum: Orgel intern
Thema: Orgel in Weingarten 1632-1737/50
Antworten: 16
Zugriffe: 10974

Re: Orgel in Weingarten 1632-1737/50

"Um 1630" kann ja viel heißen.
von Mundus
Sonntag 9. April 2017, 09:38
Forum: Orgel extern
Thema: Schlager an der Orgel
Antworten: 11
Zugriffe: 3334

Re: Schlager an der Orgel

Ich hoffe nicht.

War auch eigentlich so gemeint, dass man die Antwortmöglichkeit eben auf ein Kirchenkonzert bezieht. Und ja ich weiß, dass da Gottesdienst drüber steht aber anders macht es tatsächlich wenig Sinn.
von Mundus
Freitag 7. April 2017, 19:36
Forum: Orgel extern
Thema: Schlager an der Orgel
Antworten: 11
Zugriffe: 3334

Re: Schlager an der Orgel

Antwort 3 klammert das liturgisch/geistliche aus, sieht also nur das "Konzept" und ist auch eher schon in Richtung verneinend unterwegs. Wie ich ein Gottesdienstkonzept beurteilen soll, indem ich liturgisch/geistliche ausklammere, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Vielleicht wie ein Konzert k...
von Mundus
Donnerstag 13. Oktober 2016, 15:00
Forum: Orgel intern
Thema: Registrieren mit Mixturen
Antworten: 43
Zugriffe: 16623

Re: Registrieren mit Mixturen

Mal eine etwas ausgefallenere Idee: Was haltet ihr davon, Mixturen zur Kommunion einzusetzen (z.B. in der Osternacht) ? Hat das schon mal wer ausprobiert?
von Mundus
Sonntag 4. Oktober 2015, 13:16
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 7349

Re: Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Rot an der Rot ist nicht weiß, sondern überwiegend grün: https://de.wikipedia.org/wiki/Orgeln_de ... rgel01.jpg Meine Güte! Unten hellgrün, oben weiß. Das Erscheinungsbild ist hell. Weiß muss nicht immer schneeweiß sein. Aber genug davon. Die weiß-goldene Fassung in Weißenau ist nicht original, son...
von Mundus
Sonntag 4. Oktober 2015, 10:16
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 7349

Re: Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Mir fällt da zuerst Johann Nepomuk Holzhey ein ( Orgelprospekte in Ursberg, Weißenau, Rot an der Rot, Roggenburg-Schießen, Neresheim). Ansonsten fällt mir kein Orgelbauer ein, der seine Orgeln in gleicher Häufigkeit in weiße Gehäuse eingebaut hat. Das gab es immer wieder mal. Elegante Beispiel sind ...
von Mundus
Freitag 25. September 2015, 12:02
Forum: Orgel intern
Thema: Ungarn- ein orgelfreies Land?
Antworten: 16
Zugriffe: 7311

Re: Ungarn- ein orgelfreies Land?

Vielleicht ist die Orgel nicht so im öffentlichen Interesse wie bei uns, da diese im Katholischen einen relativ niedrigen Stellenwert hat, was auch in den anderen katholisch geprägten Osteuropäischen Ländern (Polen, Litauen ...) fest zu stellen ist. Das ist schon richtig, aber trotzdem gibt es in P...
von Mundus
Donnerstag 24. September 2015, 20:56
Forum: Orgel intern
Thema: Ungarn- ein orgelfreies Land?
Antworten: 16
Zugriffe: 7311

Ungarn- ein orgelfreies Land?

Hallo zusammen, neulich ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich so gut wie gar nichts weiß über Orgeln in Ungarn. Ich habe daraufhin einmal spaßeshalber in der Datenbank der Walckerstiftung nachgesehen und musste feststellen, dass es für das ganze Land nur 70 Einträge gibt. Wenn man nun noch mitein...
von Mundus
Dienstag 4. August 2015, 16:36
Forum: Wer bietet was ...
Thema: Orgelnoten, Fachbücher und Fachzeitschriften zu verkaufen
Antworten: 5
Zugriffe: 4516

Re: Orgelnoten, Fachbücher und Fachzeitschriften zu verkaufe

Stehen die Acta Organologica Bände auch einzeln zum Verkauf?
von Mundus
Montag 6. Juli 2015, 21:31
Forum: Orgel intern
Thema: Zimbel 1fach
Antworten: 3
Zugriffe: 2775

Zimbel 1fach

Schönen guten Abend! Ich habe schon des öfteren von einer "Zimbel 1fach" in Dispositionen gelesen. Da Zimbeln als gemischte Stimmen ja eigentlich mehrchörig sind, war ich immer etwas irritiert. Deshalb nun die Frage: Was hat es damit auf sich? Ist das ganze nur eine Pseudobezeichnung für eine ehemal...