Die Suche ergab 798 Treffer

von kernspalter
Sonntag 6. Juni 2021, 14:32
Forum: Orgel intern
Thema: Lübeck - Erhaltung oder Neubau
Antworten: 4
Zugriffe: 233

Re: Lübeck - Erhaltung oder Neubau

Das (Gegen-)gutachten des Orgelbauers spricht von durchaus ausreichend Platz für mögliche Ergänzungen, um den bekannten Mängeln abzuhelfen. Da stellt sich mir dann die Frage: Wenn das Instrument so mangelhaft ist, daß eine Restaurierung ohne "Ergänzungen" nicht sinnvoll erscheint, ist es ...
von kernspalter
Samstag 5. Juni 2021, 13:17
Forum: Orgel intern
Thema: Lübeck - Erhaltung oder Neubau
Antworten: 4
Zugriffe: 233

Re: Lübeck - Erhaltung oder Neubau

Erhaltung der Kemper-Orgel oder ein Neubau? Das weiß ich nicht, ich kenne die Orgel nicht. Es wäre auf jeden Fall sinnvoll, wenn beide Seiten ihre Argumente und Schlagworte überprüfen würden. Als "größte Orgel der Welt mit mechanischer Traktur" gilt eigentlich die Grüneberg-Orgel in Liepā...
von kernspalter
Mittwoch 7. April 2021, 21:34
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelerweiterung 16' Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Orgelerweiterung 16' Zunge

Die Orgel steht natürlich in Maria Rain und hat, wie in Organindex auch richtig steht, Taschenladen. Dann ist es natürlich sinnlos, eine "Schleife anzubauen". Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß da wirklich noch viel leerer Platz auf der Pedalwindlade sein soll. Das Pedal hatte immer ...
von kernspalter
Montag 15. März 2021, 23:58
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelerweiterung 16' Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Orgelerweiterung 16' Zunge

Wer sich die Orgeldetails noch genauer ansehen möchte, kann sich hier gerne den Artikel durchlesen: https://organindex.de/index.php?title=Oy-Mittelberg/Maria_Rain,_Hl._Kreuz Also ist es doch die Orgel in Maria Rain!? In dem verlinkten Artikel steht, die Orgel habe Taschenladen. Du schreibst, sie ha...
von kernspalter
Montag 8. März 2021, 01:02
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelerweiterung 16' Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Orgelerweiterung 16' Zunge

Voceumana hat geschrieben: Sonntag 7. März 2021, 19:12Das vom TE beschriebene Instrument
Um welche Orgel handelt es sich denn?
Ich habe nur erfahren, daß es sich um eine Schleifladenorgel handelt.
Die im anderen Thread besprochene Orgel in Maria Rain kann es demnach nicht sein, die hat angeblich Taschenladen.
von kernspalter
Donnerstag 4. März 2021, 22:58
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelerweiterung 16' Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Orgelerweiterung 16' Zunge

20 cm ungenutzter Platz auf einer Lade über die ganze Länge ist eigentlich schon ziemlich viel.
Warum hat man da so viel Platz leer gelassen?
von kernspalter
Montag 1. März 2021, 00:31
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelerweiterung 16' Zunge
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Orgelerweiterung 16' Zunge

"Platz auf der Lade" wofür genau? Handelt es sich um eine Schleiflade? Kann man hier die zusätzlichen Bohrungen und eine zusätzliche Schleife unterbringen? Oder handelt es sich um eine Registerkanzellenlade? Ist eine leere Kanzelle vorhanden? Wenn nicht, muß man eine zusätzliche Kanzelle a...
von kernspalter
Dienstag 26. Januar 2021, 18:22
Forum: Orgel intern
Thema: Die gebrochene Oktave vor 1700
Antworten: 2
Zugriffe: 301

Re: Die gebrochene Oktave vor 1700

Hier gibt es eine Liste von über 90 Orgeln des 15. bis 17. Jahrhunderts mit Subsemitonien:

https://sites.google.com/site/iboortgie ... bsemitones
von kernspalter
Dienstag 17. November 2020, 19:06
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?
Antworten: 18
Zugriffe: 1857

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Aber mal von der Theorie in die Praxis übertragen würde wohl jeder der ein Instrument spielt wohl vorbestraft sein müssen. Jeder wird mal eine Kopie eines Stückes bekommen haben und es vielleicht sogar gespielt haben wenn auch nur Privat. Das ist ja nun meines Wissens nicht strafbar. Ich habe mich ...
von kernspalter
Montag 16. November 2020, 19:52
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?
Antworten: 18
Zugriffe: 1857

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Aber mal von der Theorie in die Praxis übertragen würde wohl jeder der ein Instrument spielt wohl vorbestraft sein müssen. Jeder wird mal eine Kopie eines Stückes bekommen haben und es vielleicht sogar gespielt haben wenn auch nur Privat. Das ist ja nun meines Wissens nicht strafbar. Bei einem Note...
von kernspalter
Montag 16. November 2020, 09:04
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?
Antworten: 18
Zugriffe: 1857

Re: Notenformat-Umfrage: Was spielt Ihr am liebsten?

Wie gesagt ich bin absolut gegen unerlaubtes vervielfältigen und unterstütze Künstler und Urheber sehr gerne. Aber selber praktizierst Du unerlaubtes Vervielfältigen? Mal ganz offen gesagt, durch diese ganzen Urheberrechte werden viele grossartige Werke vermutlich irgendwann verschwinden und verlor...
von kernspalter
Samstag 7. November 2020, 23:24
Forum: Orgel intern
Thema: Reger einfachere Werke ?
Antworten: 5
Zugriffe: 884

Re: Reger einfachere Werke ?

Die Passacaglia d-moll ohne Opuszahl käme da in Frage.
Die Orgelstücke op. 59 und op. 80 sind erschwinglich, da sind auch Toccaten und Fugen dabei.
von kernspalter
Montag 19. Oktober 2020, 07:57
Forum: Orgel intern
Thema: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel
Antworten: 9
Zugriffe: 1156

Re: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel

Bei der "Baumflett" halte ich einen Lesefehler nicht für ausgeschlossen. Der Name ist mir sonst noch nie begegnet. Vielleicht heißt es im Original "Baurnflett"?
von kernspalter
Sonntag 18. Oktober 2020, 23:43
Forum: Orgel intern
Thema: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel
Antworten: 9
Zugriffe: 1156

Re: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel

violdigamb hat geschrieben: Sonntag 18. Oktober 2020, 21:44Ein durchgehendes Salicional 2' gibt es bei Schöler (Kloster Altenberg 1757)
Bei Schöler trifft man auch hier und da eine Waldflöte 2' an, z. B. in Gemünden (ist natürlich schon sehr weit rechtsrheinisch...)
von kernspalter
Samstag 17. Oktober 2020, 23:41
Forum: Orgel intern
Thema: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel
Antworten: 9
Zugriffe: 1156

Re: Weitchorregister 2‘ in der rheinischen Barockorgel

Zur König-Orgel in Ahrweiler ist folgende Disposition überliefert: Hauptwerk Principal 8' Octav 4' Superoctav 2' Mixdur 4fach Mixdur minor 3fach Cornet 3fach B+D Nasart 2fach halbiert Solcenna 2fach 4' Suppas 16' Bortun 8' Copel 8' Flettdoße 4' Baumflett halbiert 2' Trompete 8' Brustpositiv Principa...