Die Suche ergab 231 Treffer

von Axel
Mittwoch 24. November 2021, 00:17
Forum: Orgel extern
Thema: Ideales Orgelspiel?
Antworten: 6
Zugriffe: 140

Re: Ideales Orgelspiel?

Der klassische Satz ist vierstimmig. Die Verdoppelung der linken Hand könnte man doch einfacher durch eine Pedalkoppel haben. Natürlich ist es im Orgelbuch so gedacht, dass man die tieftste Stimme ins Pedal nehmen kann. Ich denke, die Variante "sauber" hat schon auch was. Was das Legato an...
von Axel
Montag 15. November 2021, 15:35
Forum: Orgel intern
Thema: Disposition hochromantischer Orgeln
Antworten: 15
Zugriffe: 671

Re: Disposition hochromantischer Orgeln

Im Zweifel gar keiner...aber hier gibt es schon deutliche Merkwürdigkeiten im Gegensatz zu anderen frz. Quellen. Auch eine Zunge nur mit Boudon 8 abzudecken finde ich ungewöhnlich.
Bei Dom Bedos verstehe ich das tatsächlich als Notlösung, wenn nichts anderes da ist.
von Axel
Sonntag 14. November 2021, 09:50
Forum: Orgel intern
Thema: Disposition hochromantischer Orgeln
Antworten: 15
Zugriffe: 671

Re: Disposition hochromantischer Orgeln

Ist das wirklich eine zuverlässige Quelle? Ich bin da bei Orgelbauern skeptisch. Da ist ja so Einiges recht unorthodox: Ein Plein jeu mit Subbass ist wohl eher ein deutsches Pleno, im Grand jeu fehlt das Cromorne im Positiv usw. Da hätte ich Bedenken, dass das wirklich der reinen Lehre der französis...
von Axel
Samstag 13. November 2021, 09:52
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: „Tut mir auf die schöne Pforte“
Antworten: 3
Zugriffe: 815

Re: „Tut mir auf die schöne Pforte“

Für das alte GL gab es mal bei Butz unter Nr. 1082 einen Katalog mit Chorabearbeitungen.
von Axel
Samstag 13. November 2021, 09:48
Forum: Orgel intern
Thema: Disposition hochromantischer Orgeln
Antworten: 15
Zugriffe: 671

Re: Disposition hochromantischer Orgeln

Wenn hier Silbermann das Vorbild ist, dürfte das auf eine französische Idee zurückgehen. Das französisch-barocke Cornet im HW ist eben - und da liegt das Missverständnis bei deutschen Orgeln - KEIN Soloregister, sondern dient dazu, im Grand jeu Krach zu machen. Für solistische Registrierungen, z.B. ...
von Axel
Montag 9. November 2020, 11:37
Forum: Orgel intern
Thema: Reger einfachere Werke ?
Antworten: 5
Zugriffe: 1223

Re: Reger einfachere Werke ?

Also, es gibt ein d-moll Präludium ohne Opus. Das ist enthalten in dem Heft "Leichte Orgelwerke 1" bei Schott. Ebenfalls für deutlich einfacher als op. 59 und die Passacaglia halte ich die Stücke op. 129 und die Suite op. 92. Das sollte es auf imslp geben. Man könnte auch über eines der vi...
von Axel
Donnerstag 4. Juni 2020, 14:08
Forum: Orgel intern
Thema: Neobarock: Literatur darüber; wieviel gibt es in der BRD?
Antworten: 6
Zugriffe: 1757

Re: Neobarock: Literatur darüber; wieviel gibt es in der BRD?

Also eine Gesamtdarstellung gibt es sicher nicht. Schon alleine die Abgrenzung ist schwierig. Ist eine historisierende Orgel, z.B. von Ahrend, "neobarock"? Oder eine Steinmeyer von 1930? Schwierige Frage... Für den Westen der Republik gibt es 2 Bücher von Ommer: Neuzeitl. Orgeln am Niederr...
von Axel
Dienstag 21. Januar 2020, 11:04
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Unvollständige Erstedition - Gründe, Ursachen
Antworten: 6
Zugriffe: 3006

Re: Unvollständige Erstedition - Gründe, Ursachen

Na, ich habe relativ viel an originalen Drucken und Abschriften süddeutscher Orgelmusik gesehen. Es gibt sehr schöne Sachen...und viel belangloses Zeug. Und ganz oft ist es einfach offensichtlich, dass ein Stück schwach ist. Und dann ist es tatsächlich eine Kostenfrage: Welcher Verlag tut sich das a...
von Axel
Sonntag 15. Dezember 2019, 10:39
Forum: Harmonium, Cembalo, Klavier - Tasten über Tasten
Thema: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe
Antworten: 14
Zugriffe: 5147

Re: Das Harmonium – eine Hommage auf die Psalmenpumpe

Ganz beliebt war das Harmonium auch als Zweitinstrument im bürgerlichen Salon neben dem Klavier.

https://www.youtube.com/watch?v=-2ME91XahJM
von Axel
Samstag 23. Februar 2019, 10:20
Forum: Konzerte und Veranstaltungen
Thema: Orgelkurs 2019 in Romainmôtier (Schweiz)
Antworten: 2
Zugriffe: 2456

Re: Orgelkurs 2019 in Romainmôtier (Schweiz)

Sehr zu empfehlen der Kurs.
von Axel
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:15
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: neu
Antworten: 9
Zugriffe: 3499

Re: neu

Also, du stehst vor einer Grundsatzentscheidung: Wenn es dein Leben werden soll, und nicht das deiner Eltern, musst du zwangsläufig etwas anders machen als sie. Es wäre ein Zeichen von Reife, wenn deine Eltern das einsehen würden. Eine solche Abkehr ist zwangsläufig mit Konflikten verbunden, jetzt o...
von Axel
Freitag 30. November 2018, 21:03
Forum: Orgel intern
Thema: (Welche) histor. Orgelregistertypen können (günstig) perfekt kopiert werden?
Antworten: 4
Zugriffe: 3062

Re: (Welche) histor. Orgelregistertypen können (günstig) perfekt kopiert werden?

Die Frage ist doch: Ist das sinnvoll? Eine Orgel ist eine in sich stimmig konstruierte Einheit. Wenn ich eine Ott aus den 60ern ist es irgendwie merkwürdig, wenn man einen kopierten Prinzipal nach Antegnati oder eine Trompette nach Silbermann dazu stellt.
von Axel
Freitag 30. November 2018, 21:00
Forum: Orgel extern
Thema: Der Mohr, der seine Schuldigkeit getan hat...?
Antworten: 4
Zugriffe: 2831

Re: Der Mohr, der seine Schuldigkeit getan hat...?

Ach, dem würde ich jetzt nicht soviel Bedeutung beimessen. Die Frage ist einfach, wieviel spiegelt sich vom damaligen Unterricht noch im eigenen Spiel wieder? Die Basics sind zwar wichtig, aber sie prägen vielleicht nicht die heutige Interpretation. Ich habe einen meiner ehemaligen Orgellehrer im Le...
von Axel
Freitag 30. November 2018, 20:54
Forum: Vorstellungsrunde für Musiker und Musikbegeisterte
Thema: neu
Antworten: 9
Zugriffe: 3499

Re: neu

Sorry, aber wer interessiert sich für die Meinung deiner Eltern? Es ist dein Leben. Und wenn du den Eindruck hast, es gibt dir etwas Orgel zu spielen, dann mach das doch. Beruflich muss man tatsächlich davon abraten, aber das muss ja auch nicht sein.
von Axel
Donnerstag 16. August 2018, 09:58
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 14
Zugriffe: 7859

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Ja, das würde ich im Notfall auch so machen. Man ist inzwischen um jeden Orgelschüler froh. Aber optimal ist es nicht. Einerseits gibt es kaum sinnvolle Unterrichtsmaterialien, so dass man doch dann die Klavierschule mit an die Orgel nimmt. Andererseits ist die romantische Orgelliteratur oft sehr pi...